Slide Slide Slide Slide Slide Slide

Buchcover

Erfolgsfaktor Image – Punkten in 100 Millisekunden: Ihr Wegweiser für einen starken Auftritt

Wer sich vorgenommen hat, erfolgreich zu sein und an seiner Außenwirkung zu arbeiten, findet hier Unterstützung. Dieser Leitfaden für eine erfolgreiche Selbstdarstellung bietet neben praktischen Empfehlungen unterhaltsame Ausflüge in wissenschaftliche Forschungsfelder. Einschlägige Studien belegen schon lange, dass Outfit und Auftreten maßgeblicher über Erfolg oder Misserfolg entscheiden als die reine Leistungsfähigkeit oder Fachkompetenz. Vor allem Ihr erster, nur Millisekunden andauernde Eindruck bestimmt, was Ihr Gegenüber von Ihnen hält. Es ist spannend, die Mechanismen kennenzulernen, wie Wirkung entsteht. Persönliche Ausstrahlung und souveränes Auftreten sind für den Erfolg im überbordenden Wettbewerb wichtiger denn je. Die Autorin verbindet praktische Ratschläge und Beispiele der Bereiche Kommunikation, Körpersprache und Kleidung mit soliden Ergebnissen z. B. aus der Hirnforschung. Der Leser erfährt, wie er seine Ziele leichter erreicht, indem er vom ersten Moment an besser wahrgenommen wird und mithilfe von Körpersprache und Kleidung in unterschiedlichen Situationen mehr Autorität ausstrahlt.

 

Bestellinformation:

  • Verlag: Springer Gabler
  • 131 Seiten, 24,99 Euro
  • ISBN-10: 3658087595
  • ISBN-13: 978-3658087593

Sie finden das Buch u. a. hier bei Amazon.

Training/Coaching

Angebote für Vorstände, Geschäftsführer und Partner (m/w)

Vorträge

  • Souveränität im Umgang mit Kunden/Geschäftspartnern
  • Überzeugende Körpersprache bei öffentlichen Auftritten
  • Update Tischkultur und Geschäftsessen
  • Optimierung Business-Kleidung

Workshops

  • Mimik als Spiegel unserer Gefühle
  • Mimikcode®: Was uns die Mimik verrät?!
  • Mikroexpressionen erkennen: Gesichter lesen
  • Empathietest


Performance Coachings

  • Stärken-Schwächen-Analyse
  • Netz- versus Rangkommunikation
  • Optimierung Körpersprache
  • Wirkung von Farben und Kleidung

Persönlicher Schulterblick

  • Wirkungsanalyse und Feedback Körpersprache
  • Positions- und branchengerechte Typ- und Stilberatung
  • Kleiderschrank-Check und Personal Shopping
  • Auftrittskompetenz


Angebote für Führungskräfte im mittleren Management (m/w)


Update Außenwirkung

  • Erster Eindruckund Erscheinungsbild
  • Souveränität im Umgang mit Kollegen, Kunden und Geschäftspartnern
  • Nonverbale Kommunikation: Körpersprache, Verhalten bei Geschäftsessen, Business-Kleidung
  • Verbale Kommunikation: Begrüßungsrituale, Einstieg ins Gespräch/Smalltalk

Empathietraining: Profiling

  • Was sind Mikroexpressionen?
  • Mimikscouting: In Gesichtern lesen lernen
  • Peripheres Sehen: Nonverbale Veränderungen erkennen
  • Beruhigungsgesten: Woran erkennen Sie Stress?
  • Die sieben mimischen Einwandsignale – und wie Sie darauf zielführend reagieren

Performance Coaching: Wirkungsvoll auftreten

  • Feedback Körpersprache
  • Stilanalyse und individuelle Typberatung
  • Kleiderschrank-Check
  • bei Bedarf: Personal Shopping

Angebote für Berufseinsteiger und High Potentials (m/w)


Punkten in 100 Millisekunden

  • Image und Marke
  • Der erste Eindruck ist eintscheidend
  • Körpersprache: Wie Sie auf andere wirken
  • Ihr Auftritt: Wirkung von Farben und Kleidung

Verhalten im Beruf

  • Vorstellen und Begrüßen
  • Die neue Lockerheit: Duzen und Siezen
  • Verabschieden: Hinterlassen Sie einen bleibenden Eindruck
  • Business Networking und Smalltalk

Seminarpakete

Erfolgsfaktor Image – Ihr Auftritt ist entscheidend

  • Performance Coaching für Führungskräfte
  • Überzeugende Außenwirkung im Geschäftsleben
  • Update gelernter Verhaltensmuster und Rituale

 

Business Etikette – Mit aktuellen Umgangsformen überzeugen

  • Basisseminar für Ein- und Aufsteiger
  • Parkettsicherheit in geschäftlichen Situationen
  • Stil und moderne Etikette

 

Frauen im Business – Spiele mit der Macht

 

  • Außenwirkung und Auftreten im Business
  • Typisch weibliche/männliche Kommunikation
  • Signale und ihre Wirkung

 

Business Networking – Erfolgreich Kontakte knüpfen

  • Professioneller Aufbau und Pflege von Netzwerken
  • Prägnante Selbstdarstellung: Elevator Pitch
  • Vom Small Talk zum Big Talk

 

Karrierefaktor Tischmanieren – Kompetenz beim Business Dinner

  • Aktuelle Tischkultur
  • Rolle von Gast und Gastgeber
  • Sicherheit im Umgang mit dem Servicepersonal

 


Interkulturelle Kommunikation – Business-Regeln rund um den Globus

  • Grundlegende kulturelle Unterschiede weltweit
  • Länderspezifische Merkmale
  • China, Indien, Russland, USA

 

Mimikresonanz – Ich sehe das, was du nicht sagst

  • Die Mimik als Spiegel unserer Gefühle
  • Der Mimikcode® – Was uns die Mimik verrät
  • Mikroexpressionen erkennen

 

Das Pokerface gibt es nicht – Die sieben mimischen Einwandsignale

  • Mimikscouting
  • Unausgesprochene Einwände erkennen
  • Erfolgreich in Resonanz gehen

 


Vier Generationen erfolgreich managen

  • Prägung, Merkmal, Erwartungen
  • Generationen-Check: Das zeichnet die vier sehr unterschiedlichen Generationen aus
  • Klartext: Ursachen, Merkmale, Werte und Ansprüche
  • Definition der unternehmensspezifischen Konflikte
  • Ergebnisse: Erarbeitung zielführender Lösungsansätze

 


Karriere Booster – Einfach schneller zur richtigen Karriere

  • Definition Traumjob
  • Erstellung Persönlichkeitsprofil
  • Optimierung Außenwirkung/Auftreten

 

 

 

So werden Ihre Videokonferenzen erfolgreich – ein Empathietraining

  • Welche Nationen sind zugeschaltet?
  • Grundlegende kulturelle Unterschiede
  • Wie erreichen Sie Ihr Ziel bei den jeweiligen Kulturkreisen?
  • Was sind Mikroexpressionen?
  • Mimikscouting: In Gesichtern lesen lernen
  • Peripheres Sehen: Nonverbale Veränderungen wahrnehmen
  • Woran erkennen Sie Stress bei Ihren Gesprächspartnern?
  • Die sieben typischen mimischen Einwandsignale – und wie Sie zielführend darauf reagieren

Typische Themen meiner Seminare finden Sie hier.

Profil

Imme Vogelsang ist selbstständige Imageberaterin, Coach, Fachbuchautorin, Pressesprecherin bei Etikette Trainer International (ETI) sowie Dozentin an diversen Hochschulen in Deutschland. Sie vermittelt „Updates“ für einen erfolgreichen Auftritt im Geschäftsleben – denn mit Fachkompetenz allein kann man heute kaum noch punkten.

 

Die Betriebswirtin arbeitet seit über 35 Jahren in der Kommunikationsbranche: als Pressesprecherin in einem Unternehmen, als Beraterin in internationalen Agenturen, als freie Journalistin und zuletzt als geschäftsführende Gesellschafterin einer PR-Agentur mit drei Büros in Deutschland. Nach mehreren Jahren in England, Frankreich und der Schweiz lebt sie heute in Hamburg.

 

2013 hat sie ihr Portfolio um das Thema Mimikresonanz® (Mikroexpressionen) erweitert und zeigt ihren Kunden ein spannendes Instrument, mit dem sie ihre Emotionserkennungsfähigkeit steigern und die Gefühle ihrer Gesprächspartner besser einschätzen können.

 

Qualifikationen

  • Imagetrainerin
  • Trainerin für Umgangsformen
  • Mimikresonanztrainerin
  • Wingwave-Coach
  • Color & Beauty Consultant

Netzwerkpartner (u. a.):

Dirk Eilert, Eilert-Akademie für emotionale Intelligenz

 

Mitgliedschaften:  

 
ETI-logo-2016-RGB-2        DGM-Logo   Agenda 2030

Kunden

Finanzdienstleister

 

Allianz Global Investors

Bankhaus Hallbaum

Barclays

Berenberg

Commerzbank

Deutsche Bank

Deutsche Kreditbank

HSH Nordbank

KfW

Kölner Sparkasse

MLP

Nassauische Sparkasse

Royal Bank of Scotland (RBS)

SEB

Stadtsparkasse Düsseldorf

Volksbank Braunschweig Wolfsburg

Volksbank Essen-Cappeln

Weberbank

Versicherungen

 

Aktiv Assekuranz

Allianz

ERGO

Hannover Rück SE

Hanseatische Ersatzkasse (HEK)

Provinzial NordWest

Kanzleien: RA, StB, WP

 

Ashurst

Bang + Regnarsen

BFP Wirtschaftssozietät Fraas & Partner

Dr. Dimitrow

Ebner Stolz

gross + partner

GSK Stockmann

Dr. Munz

Osborne Clarke

Rechtsanwälte M&P Dr. Matzen & Partner

Wissenschaft & Lehre

 

Bucerius Law School

Christian-Albrecht Universität Kiel

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Eberhard Karls Universität Tübingen

Frankfurt School of Finance

Hamburg School of Business Administration (HSBA)

Hasso Plattner Institut (HPI)

TU München

Universität Kassel (DMCC)


Beratungsunternehmen

 

Alternus

econnects

GMC

Kienbaum

Kontor5

Krongaard

Oliver Wyman

Pawlik Consultants (HAVF)

von Rundstedt und Partner

Dr. Schwerdtfeger

Logistik, Schifffahrt, Transport

 

Airbus

Corbita Ship Managers

Deutsche Afrika-Linien

KOTRA

Kühne + Nagel

Metro Logistics Group

MTG Marinetechnik

Schenker

Handel

 

belle vue!

Carl Kühne

Deichmann

Edeka

HSG Handelsgesellschaft

REWE

Robbe & Berking

IT

 

esri

Genopace

Materna

pmcs

PPI

usedSoft

Andere

 

CPM

Dahler & Company

Emotion Verlag

Frankonia

Haniel

Jahreszeitenverlag

Jungheinrich

Lotto Niedersachsen

Messe Frankfurt

mundipharma

Olympus

RWE

Saal Zwei

Siemens

Thost

Tipp des Monats

An dieser Stelle finden Sie jeden Monat einen neuen Artikel rund um die Themen Auftreten, Stil und Umgangsformen, den wir vom Netzwerk Etikette Trainer International (ETI) an einen Verteiler von 1.200 Medien in Deutschland, Österreich und der Schweiz versenden. Unsere Meldungen werden in Printmedien veröffentlicht und auch gern von Nachrichtenagenturen aufgegriffen. Sie dienen oft als Anregung für Radio- und Fernseh-Interviews mit unseren Mitgliedern.

 

Im Restaurant: Wissende Gäste – unwissende Servicemitarbeiter

 

Hamburg, 28. Februar 2018. Moderne Etikette liegt zurzeit wieder sehr im Trend. Das verraten die vielen Knigge-Ratgeber sowie zahlreiche gut gebuchte Seminare. Insbesondere zu den Themen „Tischsitten und zeitgemäße Esskultur“ ist der Andrang groß. Die meisten Teilnehmer informieren sich in Etikette-Seminaren, bei Weinverkostungen sowie in Bar- und Cocktailkursen, um zu zeigen, dass sie sich in der kulinarischen Welt auskennen. Menschen aller Altersklassen treffen sich gern zum Essen, sowohl im beruflichen Zusammenhang als auch privat – sei es in angesagten Bistros, Bars, gemütlichen Wirtshäusern oder schicken Restaurants. mehr

 

iStock_000016505165Small

Auf diese Themen werde ich zur Zeit am meisten angesprochen:

 

 

 

Alle Themen seit 2007 finden Sie hier.

Kontakt

Kontakt/Impressum:

iv-imagetraining
Imme Vogelsang

Sonnenau 15

22089 Hamburg

 

Telefon: +49 (0)40 200 88 08

Mobil: +49 (0)171 35 20 746

 

E-Mail: info(at)iv-imagetraining.de

 

USt-Ident-Nr. 100293DE118323804

 

Copyrights für die auf dieser Website genutzten Fotos:

Fotos, soweit hier nicht anders angegeben: Frank Algermissen
Imme Vogelsang im Slider, gestikulierend: Ingo Bollhöfer, pmcs helpline
Imme Vogelsang hier in der Rubrik Profil: Rea Papke

Imme Vogelsang hier in der Rubrik Kontakt/Impressum:  Lilli Lafeld

Pressemeldungen: istockphoto, ollo
Seminare:  Gettyimages, Javier Pierini
Frauen im Business: istockphoto, Yuri
Mimikresonanz: Bettina Volke

 

Datenschutzerklärung:

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer(innen) über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die verantwortliche Anbieterin Imme Vogelsang, Sonnenau 15, 22089 Hamburg, Tel: +49 (0)40/200 88 08, info@iv-imagetraining.de auf dieser Website auf. Die im Rahmen der Webseiten von Imme Vogelsang erhobenen personenbezogenen Daten werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfragen und zur Vertragsabwicklung genutzt. Ihre Daten werden selbstverständlich nicht weitergegeben. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

 

Disclaimer:

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Quellen: eRecht24

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung nach der DSGVO

Die Betreiberin dieser Seiten nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Sie behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

 

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

iv-imagetraining
Imme Vogelsang
Sonnenau 15
22089 Hamburg
Deutschland
Tel.: 040/200 88 08
E-Mail: info@iv-imagetraining.de
Website: www.iv-imagetraining.de

2. Allgemeine Datenschutzerklärung

Durch die Nutzung der Website der Firma iv-imagetraining erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden. Unsere Website kann grundsätzlich ohne Registrierung besucht werden. Bei Ihrem Besuch werden Daten wie beispielsweise aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten, insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden auf freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

3. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter iv-imagetraining, Imme Vogelsang, Sonnenau 15, 22089 Hamburg, Tel.: 040/200 88 08, info@iv-imagetraining.de auf dieser Website (im Folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Datenschutzgrundverordnung (DS GVO) und dem Telemediengesetz (TMG).
4. Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme

Eine Kontaktaufnahme ist über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. Nehmen Sie über hierüber Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen auf, so werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Die Speicherung dient allein zu Zwecken der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.
5. Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf der Internetseite erfasst die Firma iv-imagetraining durch ein automatisiertes System Daten und Informationen. Diese werden in den Logfiles des Servers gespeichert.

Folgende Daten können hierbei erhoben werden:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer)
  • Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden

Die Verarbeitung der Daten dient zur Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme und der Optimierung unserer Internetseite. Die Daten der Logfiles werden dabei stets getrennt von anderen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.
6. Kommentare und Beiträge

Wen Nutzer Kommentare im Blog oder sonstige Beiträge hinterlassen, werden ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit des Anbieters, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte schreibt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall kann der Anbieter selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und ist daher an der Identität des Verfassers interessiert.

7. Datenschutzerklärung für Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die es möglich machen, auf dem Endgerät des Nutzers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern, während er die Website nutzt. Cookies ermöglichen es, insbesondere Nutzungshäufigkeit und Nutzeranzahl der Seiten zu ermitteln, Verhaltensweisen der Seitennutzung zu analysieren, aber auch unser Angebot kundenfreundlicher zu gestalten. Cookies bleiben über das Ende einer Browser-Sitzung gespeichert und können bei einem erneuten Seitenbesuch wieder aufgerufen werden. Wenn Sie das nicht wünschen, sollten Sie Ihren Internetbrowser so einstellen, dass er die Annahme von Cookies verweigert.
8. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten der betroffenen Person nur solange, wie dies zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, soweit dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Sobald der Speicherungszweck entfällt oder eine durch die genannten Vorschriften vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig gesperrt oder gelöscht.
9. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden für die Dauer der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gespeichert. Nach Ablauf der Frist erfolgt eine routinemäßige Löschung der Daten, sofern nicht eine Erforderlichkeit für eine Vertragsanbahnung oder die Vertragserfüllung besteht.
10. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Soweit wir für Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung der betroffenen Person einholen, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. a EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) als Rechtsgrundlage.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, erforderlich sind, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. b DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, denen unser Unternehmen unterliegt, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Artikel 6 Absatz 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens oder eines Dritten erforderlich und überwiegen die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen das erstgenannte Interesse nicht, so dient Artikel 6 Absatz 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Das berechtige Interesse unseres Unternehmens liegt in der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.

Rechte der betroffenen Person

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener i.S.d. DS-GVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Auskunftsrecht

Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

Liegt eine solche Verarbeitung vor, können Sie von dem Verantwortlichen über folgende Informationen Auskunft verlangen:

  1. die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden;
  2. die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden;
  3. die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden;
  4. die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer;
  5. das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, eines Rechts auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;
  6. das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde;
  7. alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden;

Ihnen steht das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. In diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DS-GVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden.

Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen, wenn:

  1. Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer bestreiten, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;
  2. die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen;
  3. der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder
  4. Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Wurde die Einschränkung der Verarbeitung nach den o.g. Voraussetzungen eingeschränkt, werden Sie von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Recht auf Löschung

Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, und der Verantwortliche ist verpflichtet diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  1. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  2. Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  3. Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  4. Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  5. Die Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist

  1. zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;
  2. zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  3. aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. h und i sowie Art. 9 Ab. 3 DS-GVO;
  4. für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DS-GVO, soweit das in Abs. 1 genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder
  5. zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt.

Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DS-GVO.
11. Weitergabe der Daten an Dritte

Personenbezogene Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Steuerpflicht an das Finanzamt weitergegeben.

12. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Die Betreiberin behält sich vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.